Datenschutz  

Datenschutzhinweis

Datenschutzerklärung gemäß BDSG und TMG

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter
Max Sommerauer GmbH
Stahlgruberring 36
81829 München
Tel: 089 4271 5210

auf dieser Website auf.

Allgemeines zum Datenschutz
Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.  

Besonderheiten durch den Einsatz von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. 
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie dieses undefinedBrowser-Plugin herunterladen und installieren. Dieses Plugin verhindert Ihre Erfassung für alle mit diesem Browser auf Ihrem Rechner aufgerufenen Websites.  
Sie können die Erfassung durch Google Analytics für diese Website auch verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Es wird dann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

(Durch das Anklicken dieses Links wird das Cookie gesetzt; Sie können dies in Ihrem Browser überprüfen. Beachten Sie bitte, dass Sie diesen Link erneut anklicken müssen, falls Sie in Ihrem Browser z.B. die Funktion "alle Cookies löschen" betätigt haben.)  

Diese Webseite nutzt das Conversion-Tracking von Google
Wir nutzen Google AdWords und das dazu gehörige Conversion-Tracking.

Wenn der Besucher auf eine der von der Max Sommerauer GmbH in Google geschalteten Anzeigen klickt, wird ein Cookie gesetzt, welches nach 30 Tagen seine Gültigkeit verliert und nicht der persönlichen Identifizierung des Besuchers dient.
Über den Klick auf die Anzeige wird der Nutzer anschließend auf die Website der Max Sommerauer GmbH geleitet.
Bei bestimmten Aktionen, die der Besucher auf  der Website der Max Sommerauer GmbH ausführt (Formular absenden, Anklicken bestimmter Links), können Google und wir, falls das Cookie inzwischen nicht abgelaufen ist, erkennen, dass der Besucher zunächst die Anzeige angeklickt und dann auf unserer Website bestimmte Aktionen durchgeführt hat.
Der Zweck dieses Conversion Trackings ist, unsere Werbemaßnahmen effizient anpassen zu können. Wir erfahren hierbei nur die Gesamtzahl der Besucher, die bestimmte Aktionen durchgeführt haben, jedoch keine Informationen, mit denen eine persönliche Identifizierung der Besucher möglich ist. D.h. es ist nicht möglich, eine Verbindung zwischen den persönlichen Daten und den Nutzungsdaten der Besucher herzustellen.

Wenn Sie die Cookies für das Conversion-Tracking deaktivieren möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain googleadservices.com blockiert werden. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz im Rahmen von Google AdWords finden Sie unter diesem Link:
undefinedGoogle Datenschutzbestimmungen.